Start in den Frühling

20130508-171149.jpg
Der liebe Gott macht es uns dieses Jahr nicht ganz einfach mit dem Frühling. Kaum scheint die Sonne, folgt der Regen. Doch ich will gar nicht motzen. Schliesslich liebe ich gerade diese plötzlichen Regengüsse und die kühleren Temperaturen. Meine frisch gepflanzten Blumen und Kräuter sehen dies aber anders. Nach einem warmen Wochenende kam der Regen und die Kälte doch nochmals zurück. Egal, ein Teil habe ich nun neu gepflanzt und die Kräuter in die Küche gerettet.

Morgen dürfen wir dann auch wieder einmal ausschlafen. Auffahrt! Habt ihr Pläne? Da ich am Freitag arbeite, haben wir kein grösseres Programm. Lecker frühstücken, joggen, etwas backen (schwanke noch zwischen Cheesecake und Brownies) und am Abend Pasta machen. Hauptsächlich also essen. Muss ja auch mal richtig zelebriert werden.

Ich hab nun noch ein paar Stunden Schule – danach gehts aber in den wohlverdienten Feierabend!

Die Fotos habe ich übrigens alle während meinen Joggingrunden geknipst.

20130508-170830.jpg

20130508-170902.jpg

20130508-170817.jpg

20130508-170839.jpg

Advertisements

Ich bin dann mal draussen

Hallo du wunderschöne Jahreszeit.
Ist es nicht eine der schönsten Jahrezeiten? (Gleich nach dem schneereichen Winter). Die Blätter verfärben sich und fallen, es wird früh dunkel und die Kuscheldecke wartet zuhause neben einem guten Buch und einer leckeren Tasse Chai-Tee (super Chai-Sirup aus Bern erhalten). Die ersten Weihnachtsleckereien erscheinen in den Regalen (und in meinem Ofen) und es wird alles ein bisschen wohliger und ruhiger. Ich kann gar nicht genug vom Herbst und all seinen Schönheiten kriegen. Letzten Sonntag unternahm ich einen kleinen Waldspaziergang und freute mich über etliche Pilze, das Rascheln der Blätter unter meinen Füssen und die Sicht auf schneeweisse Berge. Ich husche schnell wieder unter meine Kuscheldecke und gönne mir einen Abend auf der Couch. Schönen Abend euch!

 

farmers market

Some impressions of a beautiful morning I’ve spent with my lovely friend Andrea (check out her street-style blog) at the farmers market here in Zurich. During summer it takes place twice a week on the Burkliplatz. Walking around, trying some delicious cheese and buying yummi fruits and veggies. Just love mornings like this one!

hello spring

pictures of the last weeks (my instagram account: @by_Annina)

Image

::spring in front of my home::
::salmon for dinner::
::carac from our local bakery::
::laura enjoying a cheesecake after shopping::

Image

::beautiful evening in Zurich::
::Bar Max & Moritz in Zurich::
::first ice cream this year::
::lake side::

Image

::weekends – we love pancakes::

Image

::asparagus salad::
::my family playing “Brändi Dog” on easter::
::lake side Zurich::
::Kreis 5::

Image

::easter::
::homemade cantuccini::
::lemon cupcakes::
::easter at my grandpa’s place::

The last two weeks have just been great! After finishing the exams I finally had time for things like sleep-in,  shopping, going for a drink with friends and so on. I quit my job at the end of march and already found a new one! (more about later) We celebrated every weekend like vacations with pancakes, delicious dinners and just hanging around. Yesterday we’ve been at my granpa’s place for celebrating easter with the family – photos will follow n the next few days.